Jazz & Blues

IMG
Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden
Jazz & Blues - 07.03.2022

JUBILÄUMSTOUR – 35 JAHRE THE WORLD FAMOUS GLENN MILLER ORCHESTRA DIRECTED BY WIL SALDEN Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Seit 35 Jahren und insgesamt 5.000 Konzerten verzaubert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden, der im Juni 2020 seinen 70. Geburtstag feiert, das Publikum in ganz Europa. Das ist der Anlass für Wil Salden und seine Musiker auf große Jubiläumstour zu gehen, um die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus zu begeistern. Der unverwechselbare, auffallend harmonische und zugleich elektrisierende Sound bringt das Lebensgefühl der 30/40er Jahre zurück und lässt von der ersten Minute keinen Zweifel an dem Können der exzellenten Musiker. In der großen Big Band Besetzung werden zeitlose Welthits wie: In The Mood, Pennsylvania 6-5000, String of Pearls, Moonlight Serenade u. v. m. präsentiert. Die Originalarrangements, die unwiderstehliche Power der Musiker, mitreißende Spielfreude und unvergleichliche Energie machen aus jedem Auftrittsort einen Swing Tempel. Seit der Gründung vom Glenn Miller Orchestra, wird die Musikwelt immer noch mit zahlreichen unvergesslichen Tunes und Arrangements bereichert. So wie Coca Cola und Elvis Presley zum global bekannten amerikanischen Kulturgut gehören, ist Glenn Miller mit seiner unvergessenen Musik ein Begriff auf der ganzen Welt. Sichern Sie sich schon heute Ihre Tickets für einen beswingten Abend mit Wil Salden und dem Glenn Miller Orchestra.

Weiter lesen
IMG
Andrej Hermlin & His Swing Dance Orchestra
Jazz & Blues - 17.12.2021

ANDREJ HERMLIN and his SWING DANCE ORCHESTRA Das SWING DANCE ORCHESTRA wurde im Jahre 1987 - seinerzeit noch unter dem Namen SWING DANCE BAND – in Berlin gegründet. Unter der Leitung von ANDREJ HERMLIN entwickelte sich die Band in den folgenden Jahren zu einem außergewöhnlichen Swingorchester, dessen wichtigstes Prinzip seine größtmögliche Authentizität ist. Das SWING DANCE ORCHESTRA verzichtet grundsätzlich auf eine elektrische Verstärkung und verwendet – vorwiegend amerikanische - Originalarrangements aus den 30er und 40er Jahren. Auch die Bühnengarderobe, die Frisuren, Mikrophone und Notenpulte entsprechen den historischen Vorbildern. Das Orchester spielt die Musik Glenn Millers, Benny Goodmans, Count Basies, Duke Ellingtons , Frank Sinatras und anderer Stars der Swingära. Zu den Solisten gehören die durch ihre Teilnahme am Eurovision Song Contest 2015 bekannte Sängerin ANN SOPHIE und der Sohn des Bandleaders DAVID HERMLIN. Hinzu gesellt sich die Gesangsgruppe des Orchesters THE SKYLARKS. Tourneen führten das SWING DANCE ORCHESTRA den vergangenen Jahren unter anderem nach Großbritannien, China, Italien, Russland, Israel und in die USA. Das Orchester trat und tritt regelmäßig in Funk und Fernsehen auf und war wiederholt an Filmproduktionen beteiligt. Mit speziell für das Orchester entwickelten Programmen, zu denen u.a. die Rekreation des Carnegie Hall Konzertes von Benny Goodman, der deutsche Abend „Schwingende Rhythmen“ und die Revue „Swingin´ Hollywood“ gehören, gastiert das SWING DANCE ORCHESTRA regelmäßig in den angesehensten Konzerthäusern Deutschlands und des europäischen Auslands. Darüber hinaus wird das SWING DANCE ORCHESTRA mit seinem auch aus Walzern, Tangos und lateinamerikanischen Rhythmen bestehenden Tanzprogramm häufig zu großen Ballabenden verpflichtet. Eine erfolgreiche, mehrjährige Zusammenarbeit verbindet das Orchester mit der Sängerin Sarah Connor. Mit dem neuen Album „It´s Ballroom Time“, das im Herbst 2018 erscheinen wird, präsentiert das SWING DANCE ORCHESTRA Arrangements aus den 30er und 40er Jahren, die an die eigentliche Bestimmung des Swing als Tanzmusik erinnern sollen. Eine deutschlandweite Tournee wird die Veröffentlichung des Albums begleiten. Das SWING DANCE ORCHESTRA zählt inzwischen weltweit zweifellos zu den führenden Orchestern seiner Art.

Weiter lesen
IMG
Big Daddy Wilson
Jazz & Blues - 04.11.2021

25 Jahre hat BIG DADDY WILSON die Welt bereist und seine Liebe zum Blues mit den Menschen überall in der Welt geteilt. 2018 ging er auf Jubiläumstour und beeindruckte die Fans in ganz Europa mit einer energiegeladenen Bühnenshow. Die erfolgreiche „Deep in my Soul“ Tour 2019 war eine intime und intensive Show. Genau diese Reise wollen wir im Jahr 2020 fortsetzen und dabei gemeinsam neue Welten entdecken. Er nimmt uns mit über den großen Teich, an den singenden Fluß in Muscle Shoals /Alabama, in das berühmte FAME Studio, wo große Legenden spielten und unvergessliche Aufnahmen von Musikern wie Aretha Franklin, Etta James, Otis Redding, Wilson Picket und vielen mehr entstanden. Auf seiner neuen Tour singt er von den tiefsten Gefühlen in seinem Herzen, über Leid und über Freude, über das Leben und die Liebe. Wie wir im Leben durch Liebe weitermachen und daran zusammenwachsen. BIG DADDY WILSON wird seine Fans berühren mit einer unglaublichen Show, großen Momenten und einem wunderbaren Abend, der in Erinnerung bleiben wird. Auf seiner aktuellen Tour begleitet Ihn seine Band, mit der er bereits im letzten Jahr verschiedenste Preise entgegennehmen durfte - the Goosebumps Brothers. BIG DADDY WILSON verspricht mit seiner unglaublich starken Bühnenpräsenz und seiner Ausstrahlung für unvergessliche Abende zu sorgen. » Blues is a feeling, feel me! « Big Daddy Wilson (voc), Cesare Nolli (g), Paolo Legramandi (b), Nik Taccori (dr), Enzo Messina (keys)

Weiter lesen
IMG
Nighthawks
Jazz & Blues - 12.05.2022

Mit dem neuen Live-Album ‚Next to the Roxy‘ beschwören die Nighthawks ein Bild aus vergangenen Tagen. Köln hatte einst ein Kino, welches Dal Martino und Reiner Winterschladen schlicht Roxy nannten. Es passte thematisch, als auch örtlich in den nächtlichen Plan der zwei Musiker. Noch ehe man sich in das Studio zurückzog, wurden dort häufig Filme geschaut. Das Rattern der Filmspulen begleitete die zwei Nachtfalken zu der an das Kino angrenzenden Bar, wo man sich bei einem Getränk über cineastische Parameter wie Farbe, Bewegung und Licht austauschte. Mit vielfältigen Anregungen im Kopfe wurde anschließend die Studiotüre geöffnet. Das Filmische hallt seit diesen Tagen im Schaffen der Nighthawks nach und ist prägend für das musikalische Werk geworden.

Weiter lesen
IMG
Jamie Cullum
Jazz & Blues - 12.06.2022

In Folge der andauernden Corona-Pandemie verschiebt der preisgekrönte Sänger, Songwriter und Musiker Jamie Cullum seine für Mai und Juni 2021 geplanten Konzerte in Ludwigshafen, München, Hamburg, Frankfurt und Berlin um ein weiteres Mal. Im neuen Tournee-Zeitraum, der für April – Juni 2022 terminiert wurde, können alle verschobenen Termine nachgeholt werden. Der für November 2021 terminierte zweite Abschnitt der Tournee ist von der Verschiebung nicht betroffen und findet nach aktuellem Planungsstand wie angekündigt statt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit In den letzten 20 Jahren seiner Karriere hat sich der 40-jährige Brite einen grandiosen Ruf als Live-Performer aufgebaut, er hat Fans auf der ganzen Welt und vor allem aus allen Lagern. Jamie Cullum kann auf jedem Festival spielen, er hat es bewiesen auf Konzerten zusammen mit so unterschiedlichen Künstlern wie Herbie Hancock, Kendrick Lamar, St Vincent oder Lang Lang. Es ist längst bekannt, dass das Multitalent seine Shows mit allen möglichen Stilelementen bereichert: Das Spektrum reicht von bewegenden Balladen bis hin zu wilden Live-Sampling-Sessions oder spontanen Beat-Box-Einlagen. Mit seiner unverwechselbar rauchig-rauen Stimme gilt er als absoluter Weltstar und ist ein unbestrittener Gigant am Piano. Denn kaum jemand in der internationalen Musikszene kann verschiedene Genres aus Jazz, Rock, Pop und Soul so gut und glaubwürdig miteinander kombinieren wie Jamie Cullum. Am 2. September 2020 wurde Cullum für den Song „The Age of Anxiety“ mit dem renommierten britischen Ivor Novello Award in der Kategorie „Best Song Musically and Lyrically“ ausgezeichnet.

Weiter lesen
1 2