Klassische Konzerte

IMG
Ivo Pogorelich

Ivo Pogorelich Klavierabend PROGRAMM BACH Englische Suite Nr. 3 g-Moll BWV 808 BEETHOVEN Klaviersonate Nr. 11 B-Dur op. 22 CHOPIN Barcarolle Fis-Dur op. 60 und Prélude cis-Moll op. 45 RAVEL „Gaspard de la nuit“ Kaum ein anderer Pianist spaltet die Lager mit seinen Darbietungen bis heute so sehr wie Ivo Pogorelich. Ob Tempo, Dynamik oder Agogik: In allen Bereichen ist er ein Meister der Extreme, sein Spiel nie vorhersehbar. Immer wieder gelingt es dem kroatischen Pianisten dabei neue Zusammenhänge herzustellen, die sich dem Zuhörer sonst nicht erschliessen. Von den einen vergöttert, von den anderen verachtet, änderten die Kontroversen um sein oftmals provokantes Auftreten nichts daran, dass der radikale Musiker bis heute zu den großen Künstlerpersönlichkeiten unserer Zeit zählt. Lange hatte er sich zurückgezogen, vor etwa zehn Jahren ist der heute 60-jährige Pianist aufs Podium zurückgekehrt – unverändert begnadet, voller Virtuosität und klanglicher Vielfalt. Besonders eindrucksvoll zeigt sich seine gestalterische Spannbreite in „Gaspard de la nuit“, Ravels Virtuosenstück an der Grenze zur Unspielbarkeit. In Zusammenarbeit mit der Konzert-Direktion Hans Adler.

Weiter lesen
IMG
Andrea Bocelli - Live 2022

2021 sollte DAS Jahr für alle Bocelli-Fans werden. Der wohl beliebteste Tenor der Welt wollte mit sechs fantastischen Live-Konzerten die musikalischen Hightlights für 2021 setzen. Die COVID-19 Pandemie hält nun mehr seit 9 Monaten die gesamte Welt in Atem das gesamte gesellschaftliche und wirtschaftliche Geschehen ist dabei von teils Verboten und massiven Einschränkungen betroffen (Bundesdeutsche Corona-Schutzverordnung), die – soweit der Veranstaltungssektor betroffen ist – mit hoher Wahrscheinlichkeit auch noch zumindest in der ersten Jahreshälfte 2021 gültig sein werden. Auf Grund der aus der aktuellen Situation resultierenden Planungsunsicherheit und die fehlenden Möglichkeit für Besucher qualitativ uneingeschränkte Konzerte zu veranstalten hat die Global Event & Entertainment GmbH in gemeinsamer Absprache mit dem Management und dem Künstler selbst sich schweren Herzens dazu entschlossen, die Konzerte in Hamburg, Oberhausen, Berlin, Mannheim und Leipzig nach 2022 zu verschieben. ALLE BEREITS GEBUCHTEN TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT! Die Global Event & Entertainment GmbH, das Management und der Künstler bedanken sich für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung dieser Entscheidung. Letztendlich standen neben der Beachtung geltender gesetzlicher Maßnahmen, primär die Sicherheit und das Wohlbefinden der Besucher im Vordergrund für die Verlegung der Konzerte. Das herausragendste und exklusivste Konzert von Andrea Bocelli findet 2022 in Hamburg in der einzigartigen Elbphilharmonie statt und wird in Kooperation mit FUNKE Media GmbH durchgeführt. Bei diesem Auftritt in einem der berühmtesten Konzerthäuser der Welt wird der Startenor ein Konzert exklusiven, klassischen Inhaltes geben, das den Künstler selbst und seine Vielfältigkeit zur vollen Geltung bringen wird. Unterstützt wird er dabei von einem großen Symphonieorchester und internationalen Gaststars von Weltformat. Bei den Konzerten in Berlin, Leipzig, Oberhausen und Mannheim wird die immer noch beliebteste italienische Stimme der Welt die Herzen seiner Zuhörer mit einem genialen Musik-Mix aus Klassik, Musical und Film zum Schmelzen bringen. Auch hier begleiten ihn ein großes Symphonieorchester, ein grandioser Chor und weltbekannte internationale Gaststars. Bocellis legendäre Stimme, gepaart mit fantastischen neuen musikalischen Arrangements und der Verwendung modernster Technik haucht den schönsten musikalischen Meisterwerken neues Leben ein. Bei diesen Konzerten wird Andrea Bocelli das Publikum erneut auf eine unvergessliche kreative Reise mitnehmen, bei der jeder einzelne Moment bewegen und begeistern wird. Mit Ausflügen in die Welt der Klassik bis zum Hier und Jetzt mit populären Melodien, wird es wie das Leben selbst: Mal laut, mal leise, es wird persönlich, aufregend und mitreißend, besonders dann, wenn seine Fans den MEGA-HIT Time To Say Good-Bye einfordern. Andrea Bocellis Live-Shows halten was sie versprechen, denn der Künstler selbst ist ein Perfektionist, der seinem treuen Publikumimmer das Beste gibt. Weltweit als Ikone der großen italienischen Gesangstradition anerkannt, hat Andrea Bocelli bis heute über 90 Millionen Tonträger verkauft. Andrea Bocelli ist ein rekordverdächtiger Künstler, dessen Konzerte von zahllosen Menschen besucht werden. Zu seinen umfangreichen Preisen und Anerkennungen gehört ein Stern auf dem Walk of Fame von Hollywood, mit dem er 2010 geehrt wurde. Im Laufe seiner Karriere erhielt Bocelli 6 Nominierungen für den Grammy Award und 6 Nominierungen für den Latin Grammy Award. Er ist für vier Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, drei Päpste, das britische Königshaus, viele Premierminister und auch bei den Feierlichkeiten der Olympischen Spiele, der Universal Expo in Shanghai 2010 und der Universal Expo in Mailand 2015 (mit dem Orchester des Teatro alla Scala) aufgetreten. Im Herbst 2017 wurde der Film "Die Musik der Stille" - inspiriert durch den gleichnamigen autobiografischen Roman, den Bocelli selbst geschrieben hat - von der Kritik gefeiert. Der Film unter der Regie von Michael Radford wurde von den Schauspielern Antonio Banderas und Toby Sebastian gedreht. Am 26. Oktober 2018 erschien sein neues Album mit Originalliedern "Sì" in über 60 Ländern. Es enthält die Hits "If Only" mit Dua Lipa und "Fall on me" mit seinem Sohn Matteo Bocelli und feiert damit sein Aufnahme-Debüt. Das Album - auf dem auch die Zusammenarbeit mit Ed Sheeran, Aida Garifullina und Josh Groban zu hören ist - erreichte große Erfolge in den Charts, als Bocelli als erster italienischer Künstler gleichzeitig die britischen und US-amerikanischen Albumcharts anführte. Am 8. November 2019 erschien eine Sonderausgabe des Albums mit dem Titel "Sì Forever": The Diamond Edition", die zwei unveröffentlichte Titel mit Jennifer Garner und mit Ellie Goulding sowie drei neue Songs enthielt. Dazu gehören "Ode an die Freude", das zum Gedenken an den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens aufgenommen wurde, und eine neue Aufnahme von "Ragazzo Mio", die auf der traditionellen irischen Ballade "Danny Boy" basiert. An Ostern 2020, trat der Tenor auf Einladung der Stadt und der Erzdiözese Mailand im leeren Dom von Mailand auf. Die "Music for Hope"-Veranstaltung wurde als ein Moment des Gebets und der Hoffnung konzipiert und gilt als eine der größten musikalischen Live-Stream- Aufführungen aller Zeiten, mit über 2,8 Millionen gleichzeitigen Zuschauern in der Spitze und dem größten gleichzeitigen Publikum für einen klassischen Live-Stream in der Geschichte von YouTube. Das Video wurde in den ersten 24 Stunden mehr als 28 Millionen Mal aufgerufen. Das neue Album "Believe" von Andrea Bocelli wurde am 13. November 2020 weltweit veröffentlicht. “Believe“ ist ein zutiefst sakrales und spirituelles Album, das symbolisch mit "Music for Hope" verbunden ist und als echtes Herzensprojekt des Star-Tenors gilt. Das neue Album enthält berühmte Titel (von "Halleluja", "You'll Never Walk Alone") sowie religiöses Repertoire und Originalwerke - u.a. von Bocelli selbst und Ennio Morricone komponiert -, die, alle zusammen genommen, einen roten Faden des Glaubens und der Hoffnung teilen. Auf „Believe“ begleitet ihn unter anderem Alison Krauss, die meistausgezeichnete Sängerin der Grammy-Geschichte, bei einer kraftvollen und emotionalen Darbietung von „Amazing Grace“. Das neue Album enthält weiterhin auch zwei Duette mit der Opernsängerin Cecilia Bartoli, ein bisher unveröffentlichtes Stück des verstorbenen, großen italienischen Komponisten Ennio Morricone, sowie das Schlusslied „Gratia Plena“ aus dem neuen, von der Kritik gefeierten Film "Fatima". Dieses sehr spezielle Album versucht auszudrücken, dass jede Musik der Seele gut tut, indem sie die subtilsten Nuancen der Menschlichkeit erschließt, unabhängig vom individuellen Glauben: „Gute Musik bringt eine kraftvolle Botschaft des Friedens und des Gemeinsam-Seins mit sich, sie lehrt uns etwas über Schönheit und hilft uns, unsere Herzen und unseren Geist zu öffnen.“ Andrea wurde von der Italienischen Republik mit dem Großen Italienischen Verdienstorden (Grande Ufficiale Italiane Order of Merit) geehrt und ihm wurde der Titel eines Botschafters der Italienischen Republik San Marino verliehen. Er erwarb einen Bachelor-Abschluss in Operngesang am "G. Puccini"-Musikkonservatorium in La Spezia und einen Bachelor-Abschluss in Rechtswissenschaften an der Universität von Pisa, Italien. Während der Eröffnungszeremonie des Weltwirtschaftsforums 2015 in Davos (Schweiz) wurde er in Anerkennung seiner Arbeit als Künstler und Philanthrop mit dem angesehenen Crystal Award geehrt. Im Jahr 2016 verlieh ihm die Universität von Macerata den Ehrendoktortitel in Moderner Philologie.

Weiter lesen
IMG
Disney In Concert - Dreams come true | Mit dem Hollywood-Sound-Orchestra

Ab 2021 wird die neue Show „Dreams Come True“ aus der erfolgreichen „Disney in Concert“-Reihe in Deutschland, Österreich und in der Schweiz zu sehen und vor allem zu hören sein. Bereits in den letzten vier Jahren konnten über 250.000 Besucher in die musikalischen Disney Wel¬ten eintauchen. Starsolisten werden gemeinsam mit dem Hollywood-Sound-Orchester die schönsten Disney Songs auf der großen Bühne live performen und begeistern. Als kleine Träume fliegen lernten, einfach alles möglich erschien und in den kleinsten Augenblicken der größte Zauber steckte, war sie immer mit dabei - Eine der wundervollen Melodien aus unseren Lieblings Disney Filmen. Diese einzigartigen Soundtracks echter musikalischer Meisterwerke, in denen Träume wahr werden können, wenn man nur fest genug daran glaubt und seinem Herzen folgt. Die fantastischen Geschichten begleiten uns ein Leben lang, denn sobald „unser persönlicher Disney Song“ erklingt, werden die schönsten Erinnerungen geweckt. Von der Magie der kleinen Momente bis zur atemberaubenden Wucht der großen Emotionen, begleitet von faszinierenden Special Effects und einer überwältigenden multimedialen Darbietung der Filmszenen entsteht so Abend für Abend die Zeit für einige unvergessliche Stunden, in denen die Zuschauer losfliegen und träumen können. Das Konzept: Die berühmtesten Filmszenen mit der Live-Performance der besten Disney Songs aus über 80 Jahren Filmgeschichte zu verknüpfen! So werden mitreißende Abende erschaffen, an denen jeder Gast in eigenen Erinnerungen schwelgen und gleichzeitig mit Familie, Freunden und vielen Gleichgesinnten dieses unbeschreibliche Gänsehaut-Feeling erleben kann. Die Starsolisten nehmen das Publikum, unter Begleitung des herausragenden Hollywood-Sound-Orchestras, mit auf eine bunte Reise voller Träume tief unter dem Meer, inmitten des Dschungels oder auf den weiten Ozean.

Weiter lesen
IMG
Goethes Erben - X Tour 2021

Goethes Erben & Sieben - X Tour 2020 Irgendwann wird „X“ sicher auch als Tonträger verfügbar sein, doch bevor das geschieht, begeben sich Goethes Erben im September 2020 auf eine Konzertreihe um eben dieses neue Album live vorzustellen. Wieder als Konzeptabend geplant und inszeniert. Wieder werden optische Effekte eine Rolle spielen. Oswald Henke wird auch diese Abende als Musiktheater inszenieren. „X“ steht für 10, denn die Stücke dieses Abends werden auf dem zukünftige 10. Studioalbum von Goethes Erben veröffentlicht werden. Diesmal ohne Vorfilm, dafür aber mit einem speziellen Gast, SIEBEN, Matt Howden, wird die Konzertabende eröffnen. Besetzung GOETHES ERBEN Oswald Henke - Stimme Tobias Schäfer - Keyboards, E-Piano Markus Köstner - Schlagzeug, Perkussion Tom Rödel - Bass, Gitarren SIEBEN Matt Howden - Violine & Gesang

Weiter lesen
IMG
The Music of Hans Zimmer & Others - A Celebration of Film Music

Einmalige Klangwelten mit Orchester, Chor, Solisten und Lichtinszenierung The Music of HANS ZIMMER & More A CELEBRATION OF FILM MUSIC Die Klangwelten von Hans Zimmer in großer Aufführung mit Orchester, Chor, Solisten / u.a. mit der Musik aus Fluch der Karibik, König der Löwen, Mission Impossible, Batman, Dark Knight, Inception, Interstellar, Dunkirk, Superman, Gladiator / der Vorverkauf hat begonnen Mit Fanfaren ins Filmmusik-Konzert: die großartigen symphonischen Klangwelten von Hans Zimmer sind erstmals in Ihrer Stadt in einem einmaligen Konzert zu erleben. Wohl kein Komponist hat mit seinen überwältigenden Kompositionen die Welt des Films so sehr geprägt wie der Oscar-, Globe- und Emmy-Gewinner. Die Besucher erwartet ein besonderer musikalischer Abend in großer Aufführung mit Orchester, Chor, Solisten und einer Lichtinszenierung. Der deutschstämmige Hans Zimmer wurde mit „Rain Main“ berühmt und hat seitdem zahlreichen Mega-Hits aus Hollywood zu Erfolg und dramatisch-emotionaler Wirkung verholfen, so u.a. „Mission Impossible II“, „Gladiator“, „Fluch der Karibik“ sowie „Interstellar“ und „Batman“. Für den Filmscore zu Christopher Nolans „Dunkirk“ erhielt Hans Zimmer 2018 seine elfte Oscar-Nominierung. Das Publikum wird auch interessante Hintergrund-Storys erfahren, etwa wie Hans Zimmer den Anfang von Gladiator mit Ridley Scott komplett veränderte und im Gesangstext zu König der Löwen in der Landessprache eine Botschaft gegen Apartheid reinschmuggelte und dem großen Disney-Konzern erzählte, es ginge um Schmetterlinge.... „The Music of Hans Zimmer & More – A Celebration of Filmmusic“ wird von dem Hollywood Philharmonic Orchestera sowie einem Chor und internationalen Solisten präsentiert, mit einer beeindruckenden Lichtshow, Projektionen sowie ausgewählten Filmeinspielungen. „The Music of Hans Zimmer & More – A Celebration of Filmmusic“ ist ein unvergessliches audiovisuelles Konzertereignis.

Weiter lesen
1 2